Repertoire

Aus den verschollenen Tagebüchern des Friedrich Schiller
Ein Lebensmosaik in vierundzwanzig Szenen
Besuch vom Teufel – Goethes letzte Tage
Ein Endspiel von Walter Hesse
Christiane und Goethe
„Die Vulpius hat alles verdorben!” (Herzog Carl August)
Cranach – Luther – Goethe
Alle Wege führ‘n nach Weimar Von und mit Rainer Hauer (Wiener Burgtheater)
Der erotische Goethe
Das geheyme Archiv wunderlicher Produktionen des J. W. G.
Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe
Schauspiel von Peter Hacks
Faust
Eine spielerische Annäherung
FAUST – Ein Mann geht durch Jahrhunderte!
Von und mit Rainer Hauer (Wiener Burgtheater)
Faust I zu zweit
Ein Endspiel mit Schiller und Goethe
Faust II zu dritt
Eine Gipfelbesteigung mit J. W. G.
Franz Kafka: Die Verwandlung
Ein szenischer Albtraum in 3 Akten
Frau Holle
Kinderstück nach dem Märchen der Gebrüder Grimm
Goethe & Schiller: Greatest Hits
„Denn auf Mischung kommt es an.“ (Faust)
Goethe: Hermann und Dorothea
Ein Versepos mit tollkühner Musik
Goethe – Schuldig oder nicht?
Eine Kriminalfarce mit dem Geheimen Rat
Goethe gegen Schiller
Das Balladenduell
Goethe in concert
Eine vergnügliche Verehrung nach Art des Hauses
Goethe live – Das große Interview
Ein biografisches Spiel von Michael Kliefert
Goethe(n) Abend!
Dem Meister blieb nichts erspart: Goetheparodien
Goethes Dramen mit den Damen
Ein Disput über Leben und Liebe von Michael Kliefert
Goethes geheimer Auftrag
Komödie von Walter Hesse
Goethes Glanz und Schillers Glorie
Klassik zum Lachen für Kenner und solche, die es werden wollen
Goethe trifft Hesse
Mit der Reife wird man immer jünger
Goethe und Anna Amalia
Eine unmögliche Liebe
Goethe und die Frauen
Die Weimarer Jahre – fünf Lebensdramen
Gretchen 89ff
Komödie von Lutz Hübner
Herr Goethe macht Theater!
„...und jedermann erwartet sich ein Fest!“
Von und mit Rainer Hauer (Wiener Burgtheater)
Lotte in Weimar
Ein „Goethe-Götter-Lustspiel“ nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann
Mephisto – Heiteres vom Teufel
Von und mit Rainer Hauer (Wiener Burgtheater)
Ottos Mops hopst
Die radikalen Sprachartisten
zur Zeit von DADA und Bauhaus bis hin zu Ernst Jandl
Schiller – Ewig jung ist nur die Fantasie
Eine literarisch-musikalische Erkundung
Schiller zum Verlieben
oder: Wer die Wonne nie gekannt
Schiller, heiter!
Originale, Parodien und Kuriositäten von und mit Rainer Hauer (Wiener Burgtheater)
Schillers Meisterszenen – Geben Sie Gedankenfreiheit!
Von und mit Rainer Hauer (Wiener Burgtheater)
Wilhelm Tell
Inszenierung für 11 Marionetten und einen Schauspieler
Willkommen und Abschied
100 Jahre Bauhaus – Ein Jubiläumsabend