Goethe – Schuldig oder nicht?

Eine Kriminalfarce mit dem Geheimen Rat

Ist der Herr von G. einfach nur ein Spinner, oder ist er doch der alte Geheimrat Goethe, zerrissen zwischen Selbstanklagen und Unschuldsbeteuerungen, getrieben von dem Wahn, dass Schiller, der ständig nach Tod roch, vielleicht doch der größere Dichter und sympathischere Mensch war? Ein Theaterstück über die Beziehung der beiden ungleichen Klassiker mit dem Schauspieler Horst Damm. Von Peter Braun.
Spielzeiten
Freitag
17.03.2023
17:00 Uhr
Samstag
01.04.2023
18:00 Uhr
Donnerstag
20.04.2023
18:00 Uhr
Mitwirkende
Horst Damm
Studium an der Theaterhochschule »Hans Otto« Leipzig. Engagements am Stadttheater Freiberg und am Kleist-Theater Frankfurt (Oder). Seit 2000 am Landestheater Rudolstadt.
Bei uns zu sehen in:
»Goethe live – Das große Interview«
»Goethe – Schuldig oder nicht?«
»Goethes Dramen mit den Damen«
»Faust I zu zweit«
»Goethe im Liebesrausch«