Mein Herz hat heut Premiere

Eine Goethe Revue mit UFA Schlagern

Handlung
Goethe und seine Frauen kannten ihn nur zu gut- den immer gleichen, immer dramatischen Verlauf von Liebesbeziehungen ... Ein unterhaltsames Thema, das die „Universum Film AG“ zu hunderten von Liebesfilmen inspirierte. Eva-Maria Ortmann, Prof. Ines Mainz und Matthias Bega ist das Anlass genug, in einer vergnüglichen Goethe-Revue UFA-Schlager auf Goethes Leben und Frauen treffen zu lassen.
Spielzeiten
Mitwirkende
Matthias Bega
Schauspielstudium an der Hochschule »Hans Otto« in Leipzig. Engagements in Landshut, Dortmund, Wiesbaden, Aachen und Weimar. Gastspielreisen mit Kinderkonzerten und Operettenprogrammen in ganz Deutschland, USA, Kanada, Rumänien. Arbeiten beim Film und Fernsehen, als Schauspieldozent über das Goethe-Institut in Rumänien und Russland. Sprecher in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig. Seit 2007 Fachberater für Musiktheater and der Musikschule »J.S.Bach« Leipzig und Sachsen.
Bei uns zu sehen in:
»Christiane und Goethe«
»Goethe(n) Abend!«
»Mein Herz hat heut Premiere«
Ines Mainz
Bei uns zu sehen in:
»Mein Herz hat heut Premiere«
Eva-Maria Ortmann
Gesangsstudium an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar. Studium der Sprechwissenschaft in Jena. Freischaffende Rezitatorin und Sprech- und Stimmtrainerin in Medien, Wirtschaft und Lehre. Als Sängerin Zusammenarbeit mit verschiedenen Salonorchestern, Lieder- und Kleinkunstabende, Musical- und Operettenkonzerte.
Bei uns zu sehen in:
»Goethe(n) Abend!«
»Christiane und Goethe«
»Ottos Mops hopst«
»Cranach – Luther – Goethe«
»Mein Herz hat heut Premiere«